Schulfest 2015

Alles, was uns bewegt – Projektwoche und Schulfest 2015

schulfest4Mit ihrem “Gummistiefeltanz” begeisterten die Klassen E1 und E4 die Zuschauer

In der Woche vom 06.07. – 10.07.2015 fanden unsere diesjährigen Projekttage gemeinsam mit der Fröbelschule unter dem Motto “Alles, was uns bewegt” statt. In zahlreichen Projektangeboten wurde die Woche über gespielt, gelacht und gearbeitet. Die meisten Projektgruppen arbeiteten auf den Höhepunkt hin: Denn am Freitag, den 10.07.2015, hatten die GMS Rainbrunnen und die Fröbelschule zum Schulfest eingeladen. Nach einer gemeinsamen Eröffnung konnte man sich an diversen Aufführungen auf der Schulfestbühne erfreuen, wie zum Beispiel an verschiedenen Tänzen oder Auftritten der Schulband, Streicher-AG un der Gitarren-Mundharmonika-AG.

schulfest3Während der Projektwoche bauten die Schüler unter der Leitung von Gérard Boè ein Sonnensystemmodell

Oder aber man gestaltete sein Programm selbst beim Besuch der verschiedenen Angebote. So gab es diverse Ausstellungen zu den Themen Afrika, Technik, Natur, Astronomie, Kunst und Fotografie, die die Schüler im Laufe der Projektwoche vorbereitet hatten. Bei vielen Aktionen war Mitmachen angesagt. So konnte man unter anderem beim Geocaching-Stand mit GPS-Geräten auf Schatzsuche gehen. Außerdem gab es viele Spiele und Bastelangebote. Ein besonderes Highlight war die Aufführung des Stabpuppentheaters der Lerngruppe 5a und 5b, da sie alle Requisiten und Puppen selbst hergestellt hatten.

schulfest2Ein weiteres beeindruckendes Ergebnis der Projektwoche: ein Fahrrad, das die Klasse 4c zusammen mit ihrer Lehrerin Claudia Maurer komplett aus Müll-Utensilien herstellte

schulfest1Graffiti-Workshop unter der Leitung von Künstler “Don”

schulfest5Tanzvorführung der Projektgruppe “Eine runde Sache – Afrika”

Auch der Film “Games”, von dem wir an anderer Stelle berichtet haben, wurde vorgeführt. Kulinarisch wurde den Gästen auch einiges geboten. So konnte man Produkte aus dem “Dschungelland”, der “Hexenküche” oder selbst hergestellte Fairtrade-Smoothies und Brote probieren. Auch Pizza konnte selbst gebacken werden. Der Freundeskreis hatte zudem ein großes Angebot an Kaffee und Kuchen, Getränken, Würstchen und Waffeln.

Insgesamt war es ein sehr buntes und tolles Fest! Wir danken allen, die es mitgestaltet haben!

C. Boridou, J. Ligouri, J. Simic